Gesundheitsverwaltung 

Teil 3

Auf meinen Vorträgen weise ich immer wieder darauf hin, dass jeder sich bei Zeiten um ihre/seine „Gesundheitsverwaltung“ kümmern möge, um nicht später als  Opfer bestimmter Umstände, zwanghaft Krankheiten verwalten zu müssen. 

Beachte die Gespräche von vor allem älteren Menschen, dann weisst du, was ich meine. 

Eine aufgeweckte Gesundheitsverwalterin, ein Gesundheitsverwalter ...

  • Kümmern sich um altes Wissen und Weisheiten

    • Kennt und wendet die kosmischen Prinzipien (Gesetze) im Leben an

  • Anbindung

    • Fühlt eine tiefe Verbindung mit der Natur und der Liebe zum Ganzen                   

  • Lebenssinn

    • Kümmert sich um  Bewusstseins-Entwicklung und stellt Seinsfragen

  • Intelligenz

    • Beobachtet und erforscht die Dinge des Seins aus eigenem Denken

  • Macht sich ein eigenes Bild

    • Hinterfragt anerzogene Glaubensvorgaben auf Wahrheitsgehalt

  • Intelligenz

    • Hinterfragt Systembelügungen und Verdummungen, kümmert sich um Überblick

  • Neugierig

    • Ist wissbegierig, offen für neue Dinge und Ideen

  • Wahrheitsfinder

    • Trainiert ständig die eigenen Wahrnehmungen und Beobachtungsgaben

  • Bewusstseins-Entwicklung

    • Trainiert und schult seinen Geistanteil zum Schöpferbewusstsein

  • Selbstvertrauen

    • Hört und vertraut auf die eigenen Feinsinne und Gefühle                                  

  • Aufgeweckt

    • Glaubt eher der natürlichen Natur, als den Suggestionen der Vermarkter darüber.           

  • Intelligent und vital

    • Will lange fit, vital, jung und belastbar bleiben                                                              

  • Respekt

    • Achtet und liebt sich selber als eine Rolle in einem "Spiel"                                            

  • Dankbarkeit

    • Ist dankbar, wie bewusst und fit es ihm jetzt geht                                                      

  • -----

  • Denkt positiv

    • Bevorzugt Gedanken und Emotionen im konstruktiven Bereich                                        

  • Lebensgeniesser

    • Befasst sich überwiegend mit Lebensfreude und Lebensgenuss                                

  • High-Lights im Kalender

    • Sorgt dafür, regelmäßig Dinge zu tun, die Freude machen                    

  • Fokussierung ​

    • Schreibt alle Bereiche auf, die isie/ihn glücklich und happy machen                             

  • Lebensfreude

    • Bespickt den Terminkalender alle paar Tage mit selbst bestimmten HighLights

  • -----

  • eine anspruchsvolle Übung für Geist und Körper

    • ½ Std. nichts tun, wirklich total gar nichts tun, nur Sein             

  • Fit halten 

    • Betreibt 2 x wöchentlich Sport, um 120 Pulsschläge über eine ½ Std.                        

  • Aktivsein

    • Trainiert regelmäßig eine Sportart, die bis ins höchste Alter betrieben werden kann              

  • -----

  • Aufgeweckt

    • Glaubt eher der natürlichen Natur, als den Lehren der Vermarkter darüber.           

  • Freude an Gesundheit

    • Ernährt sich von Lebensmitteln, statt von Füllstoffen aus Mikrowellen & Co.                

  • Gesundheit genießen

    • Ernährt sich bevorzugt von Lebensmitteln aus biologischen Mischkulturen etc.           

  • Gruppensynergie = Überlebensstrategie

    • Verbindet sich mit ökologischen Betreibern von Mischanbau und Böden mit                 Mineralien, Spurenelementen und sonnengereifter Nahrung                        

  • Wasser ist ein lebenswichtiges Mittel

    • trinkt regelmäßig vitales Wasser mit Lebensmittelinformationsqualität                         

  • ---- 

  • wache Gesundheitsintelligenz

    • Kümmert sich schon lange und gezielt um ein starkes Immunsystem            

  • Gesundheitsliebe 

    • Schützt sich so häufig es geht vor Strahlen aller Art mit i-like Hilfen                  

  • Bevorzugt klares denken

    • Bemüht sich, Körper und Gehirn frei von Giften zu halten, Bluthirnschranken    

  • Alzheimerfrei bis ans Lebensende

    • Vermeidet so oft es geht, Gifte einzulagern, Glyphosate, Aluminium & Co          

  • Aufgeweckter Mensch

    • Vertraut nicht der Pharma und ihren Vertretern mit Risiken und Nebenwirkungen.            

  • Wichtiger Punkt der Gesundheitsverwaltung

    • Kümmert sich um regelmäßige optimale Schlaf- und Regenerationszeiten

    • Kümmert sich um einen belastungsfreien Schlafplatz - sinus 25 Room Converter             

  • Gesundheitsförderung anderer macht selber gesund 

    • Hilft anderen Menschen, dass es ihnen gut und besser geht.                                    

  • Intelligenz

    • Ist anpassungsfähig, belastbar und flexibel                                                                    

  • wach und Klugheit

    • Vertraut z.B. i-like Produkten seine Gesundheit an!                                        

  • Ist informiert und kompetent

    • Kennt die Hintergründe von Impfungen und anderen Risiken und Nebenwirkungen.      

  • ist wach und durchschaut die Systeme

    • Lässt sich keine Krankheiten einreden                                                             

  • ----

  • echte Freunde

    • Pflegt "Terminale", mit denen sie/er sich über alles austauschen kann                               

  • Pflegt die wirklichen Freundschaften

    • Höheres Selbst, Menschen, Wesen, Religion, Ästhetik, Kunst, Musik etc.     ≈

  • Hat Modellbilder der Rollen im Da-Sein - siehe                    

    • Gesundheitsverwaltung Teil 4

© 2020 by Werner Hubeny |  Kontakt |  E-Mail: werner.hubeny@t-online.de Impressum